Aktueller Sloughi-Wurf

 

 

Home ] Wir über uns ] Unsere Würfe ] Aktuelles ] Erfolge ] Links ] Kontakt ] Rassestandard ]

 


Klar sieht der Garten jetzt wieder viel besser aus, ohne Welpenzaun und Löcher im Rasen und ruhiger ist es auch ohne Welpengejaule und Bellen. Aber traurig ist es auch, so ruhig und aufgeräumt, jetzt wo alle Hundekinder ausgezogen sind. Nur Khawla, die bleibt bei uns und ist ein echter Sonnenschein.

Khawla

 


 

Kabiro

Fast alle Hundekinder sind schon aus- und in die Welt gezogen. Für diesen jungen Mann suchen wir allerdings noch ein nettes Zuhause.

 


 

Es war mal wieder ideales Hundekinderwetter, nicht zu heiß, nicht zu kalt und Sonne. 

 

  

Es wird schon fleißig geübt, wie das so geht mit dem Häschen oder dem Tiger

 

  

 


 

Jetzt wollen wir unsere "Kleinen" mal einzeln vorstellen:

Kabiro MahanjimKabiro Mahanajim

Kamea Mahanajim Kamea Mahanajim

Khawlah Mahanajim Khawlah Mahanajim

 

Kymschi Mahanajim Kymschi Mahanajim

 

Kanani Mahanajim

Kaya Mahanajim

 

 


 

Auch der "kleine Wurf" ist jetzt ausgezogen. Im Hundehaus und im Garten ist einfach viel mehr Platz. Es gibt immer was Neues und man kann herrlich toben und spielen.

Die großen Jungs aus dem K-Wurf sind sehr rücksichtsvoll und so klappt es hervorragend mit allen zusammen.

  

 Galia Welpen Galias Welpen Galias Welpen2 Walia Welpen Galia Welpen

 


 

Da die Galiakinder immer agiler werden, haben wir am Wochenende den ersten Ausflug in den Garten gemacht. Das war total aufregend, für alle.

Mittlerweile sind sie schon sehr selbstbewußt und gehen fleißig rein und raus. Geschlafen wird aber weiterhin im Hundebett, da ist es doch am gemütlichsten.

 

 

 

 


 

Gestern war Wurfabnahme bei den großen Jungs.

Heute hatten sie ihren letzten gemeinsamen Tag, denn morgen wird schon der erste ausziehen.

Wir wünschen allen viel Glück mit ihren neuen Familien, dass sie sich wohl fühlen und alle zufrieden sind.


 

Sina,Thea und Leo haben uns besucht. Für die Jundejungs war es eine Überraschung, dass es auch andere Hunde gibt aber eigentlich ganz cool so. Nur sind die Hundejungs mittlerweile so groß, das Thea mit dem Rosinenbrötchen auf den Stuhl gesetzt werden mußte.

 

Die kleinen Hundekinder sind da noch deutlich einfacher und lassen sich hervorragend knuddeln.

 


 

Gestern war es für die großen Jungs soweit, der erste Tierarztbesuch.

Mit den Halsbändern und Leinen hat es einigermaßen geklappt. Alle ins Auto und die große Schwester Isra dazu. In der Praxis angekommen mußten alle erst ins Wartezimmer getragen werden, von dort ging es weiter ins Behandlungszimmer. Für die Hundekinder war alles hochinteressant und wurde genau erkundet. Die Untersuchung, Impfung und Chip haben alle entspannt über ich ergehen lassen. Nach so viel Neuem und der letztlich streßfreien Behandlung, schlief einer nach dem anderen ein. Der Letzte war so fest eingeschlafen, dass er von seiner Impfung gar nichts mitbekommen hat.

Die Heimfahrt verlief entsprechend ruhig und zu Hause gab es ein feines Mittagessen, danach Wellness und Entspannung.

 

  

 


 

Endlich Wochenende!

 

 

Unser K-Wurf, beim Essen und nach dem Essen

 

 

 


 

Die Sonntagskinder sind da!

Am 19.5.2019 brachte Galia-Gislet 6 Welpen auf die Welt, 5 Mädchen und 1 Rüde

Alle sind wohlauf und kräftig am Trinken

 

 


 

Die großen Jungs haben versucht sich mit ihrer Mama auf ein Hundekissen zu platzieren, das war natürlich etwas eng.

 

 

 


 

Sie fangen an den Garten zu erobern, werden immer munterer und immer agiler.

 

 


 

Die Hundewelpen wachsen und gedeien. Nach 3 Tagen Regenwetter konnten sie heute in ihr Hundehaus umziehen. Gulperi war ganz aufgeregt. Sie hat den Kleinen den Weg durch die Hundeklappe gezeigt und durch den Garten. Isra hat sich als große Schwester betätigt.

              

   

 

 


 

Der 1. Mai ist wie geschaffen für den ersten Ausflug nach draußen, mit Picknick. Es gab gutes rinderhack und die Sloughikinder haben zum ersten Mal in ihrem Leben den Garten und die Sonne genossen.

           

 

Drinnen wollen die Buben allerdings auch nicht mehr in der Wurfkiste bleiben. Also toben jetzt 6 Sloughijungs durchs Wohnzimmer und erkunden alles

           

 

 

Aus den kleinen zarten Welpen sind echte Wonneproppen geworden. Die Wurfkiste ist nicht mehr nur zum Schlafen und Trinken da. Die Welpen spielen miteinander und erkunden ihr Zuhause. Daher haben sie heute ihre Namen erhalten.

Wir stellen vor:

 

JurradJurrad2
                                Jurrad
JaabirJaabir2
 Jaabir
 JayyidJayyid2
 Jabari
JaecarJaecar2
 Jayyid
 JnahJnah2 
 Jnah
JaabirJaabir2  Jouhar

 

 


 

Gulperi genießt das Muttersein. Die Hundekinder sind entsprechend zufrieden und entspannt. Kaum 2 Wochen alt wurde die 2000 gr.-Marke überschritten und so genießen es die Kleinen mit vollem Bauch geknuddelt zu werden.

              

 

 

 


 

Hundebabies sind faszinierend, man kann sich kaum davon trennen

 

 

 

 

Und so sieht ein Hundebaby aus, das völlig entspannt und satt ist.

 

 


 

Der Erste hat es geschafft und die 1000 gr - Marke überschritten.

Einer der schwarzen Rüden ist aktuell bei 1080 gr und hat damit sein Gewicht in 6 Tagen verdoppelt. Die anderen Herren sind knapp dran und werden spätestens morgen auch  auf

1 kg kommen.


Die ersten Besucher sind gekommen zum Babyknuddeln und offensichtlich haben es alle genossen.

 

 

 


Sie sind da!!

Am 4.4.2019 ist diese Herrenrunde geboren. 6 Jungs in sand, schwarz, rot und gestromt.

Gulpibabies  1. TagBaby 1.Tg

 


 

Jetzt brauchen wir gar kein Sono mehr, es kann jeder sehen. Seit gestern kann man fühlen, wie sich die Kinder im Bauch bewegen. Ein supertolles Gefühl.

 

Gulperi schwanger

 

 



Wir waren beim Ultraschall!!

Gulperi ist schwanger!!

 

 

Camal Nuri al Baida deckte am 31.1.2019 Gulperi Mahanajim

 


 
  Copyright  ®Nike Vrettos   Copyright Schlenkrich
Camal Nuri al Baida
geb. am 20.9.2010, PRA frei
  Gulperi Mahanajim
geb. am 1.3.2013, PRA frei

DWZRV-Jgd.-Champ.,Europajgsg. 2014, Dt. Champ., Dt. Champ. S+L,
LU-Coursing, LU Rennen, Coursing-Ch.,
Dt. Coursingsieger 2015

 

   


 

 Wir planen für dieses Jahr einen Wurf mit Galia-Gislet Mahanajim und V´Fa´iz Shi Rayan !!