Das Jahr 2018 bei Mahanajim

 

Nach oben ] Marokko 08 ] Marokko 09 ] Marokko 14 ] Sloughi-Hilfe ] Pressestimmen ] 2010 ] 2011 ] 2012 ] 2013 ] 2014 ] [2015] [2016] 2017 2018

  ______________________________________

 

Ab und an reise ich auch mal ohne Hunde. Im Oktober besuchte ich St. Petersburg und unsere Partnerstadt Peterhof. In Peterhof fanden wir versteckt in einer Ecke dieses Hundeexemplar, wasserspeiend aber nicht vergoldet.

 

Die Räume im Schloß sind sehr prunkvoll ausgestattet. Fast hätte ich dieses Deckengemälde übersehen, inklusive der dargestellten Windhunde.

 

 

Zur Besichtigung der Eremitage in St. Petersburg sind eigentlich mehrere Tage erforderlich und ohne den Führer mit Plan aller Räume hätte ich mich hoffnungslos verlaufen. Die ausgestellten Kunstwerke waren beeindruckend. Hier ein Portrait der grand Duchess Maria Alexandrovna von 1850, mit Whippet auf einem Samthocker.

 

 

Der unten gezeigte Ausschnitt stammt aus einem Gemälde von Jan Both 1922 und trägt die Überschrift "italienische Landschaft mit Soldaten"

 

 

 

Das Bild mit dem Jäger mit Greyhounds wurde im UW schon mehrfahc veröffentlicht. Zu dem Bildausschnitt mit der Keilerjagd fehlen mir leider die Angaben, ist es doch vom Stil her ganz anders.

 

   

Von Paul de Vos und Jan Wildens (um 1600) fanden sich mehrere Bilder. Es ist erstaunlich wie exakt Bewegungen und Muskelspiel von den Künstlern erfaßt wurden. So das Bild "Pferd, von Hunden angegriffen", "Leopardenjagd", "Hirschjagd" und "Koch am Tisch mit Wild".

 

 

 

Es ist vieleicht kein tyischer Windhund, aber ein tolles Gemälde von Frans Snyders (1600) "Wildtiermarkt". Von 1646 stammt das Gemälde David Tenniers "die Küche".

           

 

In der Abteilung für Altertümer fand ich diese Vasen. Zur schwarzen Vase mit goldenem Relief fehlen mir die Angaben, bei dem anderen Exemplar handelt es sich um eine Alabastervase Korinth 590-570 v.Chr. Könnten schon erste Windhunde sein.

    

Ebenso sehen die hier dargestellten hunde doch sehr nach Windhunden aus, beide aus Attica 460-450 v.Chr.

 

Wahrscheinlich hätte ich noch mehr Windhunde oder Windhundartige gefunden, es ist aber wirklich sehr viel. Einen Besuch von St. Petersburg und der Eremitage kann ich aber jedem empfehlen, es ist sehenswert. Leider konnte ich die Bilder und Vasen nicht einfach so hinstellen, dass sie gut zu fotografieren waren, daher leider oft Schatten und Lichteinfall durch Scheinwerfer oder Schutzglas.

 

 

 ______________________________________

Halfaya ist Deutsche Coursingsiegerin 2018

Ilayda ist Vize-Deutsche Coursingsiegerin 2018

Ihr Bruder Hidir wurde Vize-Deutscher Coursingsieger 2018

 

 ______________________________________

 

Wir haben es in die Bild-Zeitung geschafft!

Unter dem hier angegebenen Link finden steht ein schöner Artikel zum Silberpokalrennen, dass leider dieses Jahr nicht in Bad Homburg statt finden konnte.

 

start Rennen OF

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/grosses-hunderennen-in-offenbach-sie-sind-flink-wie-der-wind-57018862.bild.html


Und wer noch schöne Bilder sucht von dieser Veranstaltung, der wird hier fündig:


 
https://flic.kr/s/aHsmrjTxJf 


 ______________________________________

 




Vize-Weltrennsieger

2018

Hanifa Mahanajim

Glückwunsch

 

 

 ______________________________________

 

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns

 

Imla Izzi holte das V1 und Res-CAC auf der CACIB in Leipzig

 

Ilayda gewann das V1 und CAC auf der CAC-Ausstellung in Münster

 

Isra erhielt V1 und CAC in Lorch

 

Ibnasch erhielt in Lorch V1, CAC, BR und damit Landessieger Baden-Württemberg

 

Ghaffay gewann das Rennen in Münster mit einer hervorragenden Zeit und wurde damit internationaler Sandbahnchampion 2018

 

 ______________________________________

 

Ilayda Mahanajim gewann am 22.7.2018 das internationale Rennen in Hünstetten und wurde Siegerin für Schönheit und Leistung

 

 ______________________________________

 

Beim Verbandssiegerrennen wurde leider gemischt gelaufen.

Darüber gefreut hat sich aber Ibnasch, der so im vertrauten Familienkreis an den Start gehen konnte und den 2. Platz erlief.

Seine Schwester Isra wurde immerhin 3., Ilana 5.

 

 ______________________________________

 

Verbandssiegerin für

Schönheit und Leistung (Coursing) 2018

 

Imla Izzi Mahanajim

 

Wir gratulieren ganz herzlich der Besitzerin

 

 

 ______________________________________

 

Coursingeuropameisterschaft 2018 in Norresundby Dänemark

Wir, das sind Ibnasch, Hidir, Gulperi, Isra, Jil und Sabine haben uns auf den Weg gemacht. Nach 11 Stunden Fahrt hatten wir unser Ferienhaus in Lokken erreicht. Das Wetter war ziemlich miserabel, kalt, stürmisch und Regen.

Die Wettervorhersage versprach aber Besserung und so war es auch. Bei viel Wind und viel Sonne konnten wir den wunderbaren Strand genießen.

  

  

 

Für Freitag stand die Anmelduung und Tierarztkontrolle auf dem Programm. Das Gelände war toll weitläufig, mit großen Parcours, alles sehr sauber und gut organisiert. Am Samstag dann endlich der große Tag. Um 7:30 Start mit den Probeläufen, um 8:00 Beginn des Coursings. Der Ablauf war sehr zügig, so daß wir uns schon beeilen mußten immer rechtzeitig am Start zu sein. Es klappte alles super. In der ausgedehnten Mittagspause konnten wir uns das Wikingermuseum und einen Wikingermarkt anschauen. Der zweite Durchgang startete ebenfalls pünktlich und dann hieß es warten.

Erst um 20:00 wurde mit der Siegerehrung begonnen, da waren wir schon ziemlich durchgefroren.

Die erste Überraschung: Hidir auf Platz 3 bei den Rüden. Damit hatten wir nicht gerechnet.

Dann ging es weiter mit den Hündinnen. Für Platz 2 wurde Imla Izzi aufgerufen und dann der Aufruf für Isra auf Platz 1.

Wer hätte das gedacht! Gratulation, gut gemacht.

Am Sonntag haben wir einen richtige Strandtag eingelegt. Der Wind hatte etwas nachgelassen, angenehme Temperatur und viel Sonne.

 

   

 

Entspannt und glücklich sind wir wieder hier angekommen, mal schauen ob wir vielciht mal wieder nach Dänemark zum Coursing kommen.

 

 

 ______________________________________

 

Bundesrennsiegerin 2018

Hanifa Mahanajim

Hanifa

Gratulation an Familie Rudat

 

Ergebnis Hündinnen:

1. Hanifa Mahanajim

2. Gulperi Mahanajim

3. Ilanah Mahanajim

4. Khalina Schuru-esch-Schams

 

Ergebnis Rüden:

1. Ghazoot Chazzin

2. Gamal Sabih al Sahra

3. Hidir Mahanajim

 

 ______________________________________

 

Doppelveranstaltung Bermatinger Bär

CAC-Ausstellung

Ibnasch Mahanajim V1, VDH, CAC, BR, BOB

Gulperi Mahanajim V1, VDH, BH, BOS

Isra Mahanajim V2, Res-VDH, Res-CAC

 

Rennen: 1. Ibnasch Mahanajim

2. Isra Mahanajim

3. Gulperi Mahanajim

 

Schönheit und Leistung und damit der Bermatinger Bär ging an Ibnasch Mahanajim 

 

 ______________________________________

 

Doppelveranstaltung des CWF in Offenbach

Bei der CAC-Ausstellung erhielt Ibnasch Mahanajim V1, VDH und CAC

Isra Mahanajim erhielt ebenfalls V1, VDH und CAC

 

Das Rennen gewann Ilayda Mahanajim

2. Ibnasch Mahanajim

3. Halfaya Mahanajim

4. Ghazoot Chiimara

5. Ilana Mahanajim

 ______________________________________

 

Verbandscoursingsiegerin 2018

 

Imla Izzi Mahanajim

 

 

 ______________________________________

 

Heute fand in Babenhausen das erste Coursing des Jahres 2018 statt.

6 Sloughis waren am Start, alles Mahanajims.

Wir hatten einen tollen Tag, bei relativ gutem Coursingwetter.

Imla Izzi und Isra absolvierten ihr erstes Coursing vorbildlich und belegten Platz 2 und 3. Hidir hat seine Verletzung nun wohl endgültig auskuriert und wurde Erster.